Spielewand und Tafel

18. Juli 2017 | Veröffentlicht unter: Alles, Selbstgemachtes

Ein DIY Spielzeug für kleine Entdecker.

Spielewand

Leni findet Kinderspielzeug total langweilig. Jetzt hat sie ihre ganz eigene Spielewand zum entdecken. Auf der Rückseite kann sie später einmal malen, sobald sie nicht mehr versucht die Kreide zu essen.

Die Wand war Ruckzuck zusammengebaut: Dafür haben wir zwei MDF-Platten gesägt, gestrichen und mit zwei Vierkanthölzern zusammengeschraubt. Mit Schrauben, Klettband und doppelseitigem Klebeband haben wir die einzelnen Teile festgemacht. Zum Schluss nur noch Fillzgleiter unten drunter geklebt, damit unser Boden keine Kratzer bekommt. Und fertig ist die selbstgebaute Spielewand für kleines Geld.

Leni ist begeistert und wir sowieso.

   

Pixelschatz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen